X
  • VITRA SOFT PAD EA 217/219: KOSTENLOSES LEDER-UPGRADE
  • VITRA SOFT PAD EA 217/219: KOSTENLOSES LEDER-UPGRADE
  • VITRA SOFT PAD EA 217/219: KOSTENLOSES LEDER-UPGRADE
  • VITRA SOFT PAD EA 217/219: KOSTENLOSES LEDER-UPGRADE
  • VITRA SOFT PAD EA 217/219: KOSTENLOSES LEDER-UPGRADE

Neben dem Aluminium Chair entwarfen Charles und Ray Eames mit der Soft Pad Group von Vitra 1969 weitere zeitlose Designklassiker für das Büro, insbesondere für den Management-Bereich. Dank einer ausgeklügelten Kippmechanik lassen sich die Drehstühle EA 217 und EA 219 von Vitra perfekt auf das Nutzergewicht einstellen. In Verbindung mit weichen Polstern mit Stoff- oder Lederbezug bieten die Soft Pad Chairs 217 und 219 zusätzlich hohen Komfort im Sitz- und Rückenbereich. Der Soft Pad Chair EA 219 unterscheidet sich vom EA 217 nur durch seine höhere Rückenlehne.

Aktuell bietet Vitra zusätzlich ein kostenloses Leder-Upgrade in die nächsthöhere Kategorie an, was bedeutet, dass sie beispielsweise den Bezug in Leder Premium F für den Preis von Leder (Standard) käuflich erwerben können. Angebot gültig bis 31.01.2024.

Verschiedene Ausführungen des Bürostuhls Soft Pad EA 217 und 218 von Vitra sind ab sofort bei KOTON Design in München erhältlich.