• Womb Chair

Über den Womb Chair:  Die Entstehung des Womb Chairs ist auf eine Kooperation von Eero Saarinen & Florence Knoll mit einem Schiffsbauer aus New Jersey zurückzuführen. Der Schiffsbauer setzte sich mit dem Zusammenspiel von Harz und Fiberglas auseinander, um neue Herstellungsmethoden, speziell für den Sessel, zu entwickeln.

"Am Anfang war er sehr skeptisch. Aber wir waren so jung und enthusiastisch, dass er eines Tages nachgab und sich auf die Kooperation mit uns einließ. Wir hatten viele Komplikationen und Probleme, bis wir letztendlich einen Sessel vor uns hatten, der funktionierte" - Florence Knoll über die Kooperation mit dem Schiffbauer

Designer: Eero Saarinen, 1948

Hersteller: Knoll Int.

Größen: standard, medium, small

Farben: Es besteht eine breite Farbauswahl (in Abhängigkeit von den Materialien).

Materialien: Bepolsterung in einem weiten Spektrum an Materialien möglich. Die Sesselbeine bestehen aus verchromten Stahl.

Image: Courtesy of Knoll, Inc.