• Jubiläums Edition: Bertoia & Platner in 18K Gold
  • Jubiläums Edition: Bertoia & Platner in 18K Gold
  • Jubiläums Edition: Bertoia & Platner in 18K Gold

Der italienische Bildhauer, Universitätsdozent und Möbeldesigner Harry Bertoia ließ mit seiner patentierten Bertoia Collection für Knoll im Jahre 1952 sein künstlerisches Genie aufblitzen. Als Erfinder neuer Formen verschob Bertoia die Grenzen in der Möbelwelt und verwandelte Industriematerialien in eine Designikone. Zur Feier des 100. Geburtstags des Designers hat Knoll den klassischen Loungesessel mit einem Finish aus 18K Gold neu aufgelegt.

Warren Platner studierte an der Cornell University und machte 1941 seinen Abschluss in Architektur. Zunächst arbeitete er mit den legendären Architekten Raymond Loewy, Eero Saarinen und I. M. Pei zusammen, bevor er sein eigenes Architekturbüro eröffnete. Im Laufe seiner Karriere bereicherte er die Welt der Architektur mit wertvollen Beiträgen. Warren Platner entwarf die Kollektion im Jahre 1966 und hoffte ursprünglich, dass die Möbel mit Gold überzogen würden. 50 Jahre später feiert Knoll die Kollektion in 18K Gold.